Projekte 2016

Home Projekte 2016 Weihnachtsprojekte 2015 Winter-Projekt 2013 Winter 2012 Projekte 2011 Winter-Projekte 2009

 

Buch und Entspannung

Bewegung der Sinne

Torwand bauen

Dort lasen und beschäftigten wir uns mit einem spannenden Buch, es hieß "David Tage, Mona Nächte", geschrieben von Steinhöfel und Anja Tuckermann. Es geht um ein 17 jähriges Mädchen und einen 15 jährigen Jungen, die beide in Berlin leben und sich gegenseitig Briefe schreiben, in denen sie ihre Familiensituation erklären, ihren Alltag schildern, ihre Gefühle zueinander offenbaren und sich so immer besser kennenlernen. 

Darüber hinaus machten wir jeden Tag Yogaübungen und Achtsamkeitübungen zur Entspannung der Sinne.

In diesem Projekt haben wir verschiedene Geruchsproben erkannt und herzhafte Plätzchen gebacken. Wir haben ein Frühstück einer anderen Art gemacht und mit geschlossenen Augen herausgefunden, was wir da gerade essen. Geräusche-Quiz und Memory waren auch mit dabei. Es hat sehr viel spaß gemacht. Dabei sein ist alles! 

Nussknacker, Torwand oder Schminkschränkchen - die Mädchen bohren und schrauben was die Akkus der Maschinen hergeben. Wenn die Werkstücke fein gefeilt und poliert sind, kehrt Ruhe ein im Klassenraum. Die große Torwand erhält einen wetterfesten Anstrich und ein Graffiti als Blickfang. Die Schülerinnen haben sich vom berühmten Grafitti-Sprayer "Banksy" inspirieren lassen und übertragen eines seiner Werke auf ihre Torwand. Der olympische Gedanke "Dabei sein ist alles" lädt ein, einfach mit Schmackes auf die  Torwand zu zielen um eins der drei Tore zu treffen.

Rund ums Pferd

Musik

Schülerzeitung

        
In diesem Projekt haben wir über die Körpersprache und verschiedene Futtersorten der Pferde gesprochen. Zusätzlich backten wir noch Pferdeleckerlis für die "Acura". Außerdem lernten wir noch Körperteile und Sattelteile kennen. Dazu sind wir auch zum Stall gefahren und haben das Pferd persönlich kennengelernt. In Musik wurde gesungen, Klavier und Gitarre gespielt. Es wurden verschiedene Weihnachtslieder für die Weihnachtsfeier eingeübt . Die Mädels zeigten ihre Talente.  Wir haben uns damit beschäftigt, die Website neu zu gestalten und zu verbessern. Diese Arbeit ist ziemlich schwer, trotzdem haben wir uns gut gehalten und die Nerven bewahrt. Zwischendurch haben wir uns natürlich auch eine kleine Pause mit leckeren Sandwiches gegönnt.

Kreative Handarbeiten

Kunst Projekt

Besinnungsfeier

In diesem Projekt strickten und häkelten die Mädchen . Schals, Mützen, Robben und Pinguine waren das vorgenommene Ziel. Die Werke sahen echt toll aus - nach dieser Arbeit war das auch kein Wunder. Wir haben ausgesuchte Bilder auf Leinwände mit Acryl gemalt und Spiegel aus Mosaik hergestellt. Es war anstrengend, hat aber trotzdem spaß gemacht! Anschließend haben wir dann die Turnhalle weihnachtlich geschmückt. Wir haben die Weihnachtsfeier vorbereitet. Jeden Tag kleine Spiele gespielt und Plätzchen gebacken. Es hat echt spaß gemacht. Es war auch sehr angenehm, organisatorische Sachen zu besprechen und nebenbei Spaß zu haben.