Schulname

Home Nach oben Namensfeier 2011

Wir haben endlich einen Namen für unsere Schule: "Agnes Neuhaus Schule " . Die Kunstschülerfirma hat aus Mosaiksteinen unser Namensschild hergestellt. Es hängt jetzt an unsere Terrasse. Das Schild ist schön und bunt und farbenfroh. Es wirkt sehr lebendig, so wie wir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-)

Letztes Jahr haben ein paar Schüler in der Projekt-Woche an dem Schild mitgearbeitet. Zuerst haben sie auf einer langen Styrodurplatte die Buchstaben gezeichnet und dann die Form ausgesägt. Die bunten Fliesen haben die Mädels zerschlagen und beim Legen des Mosaiks farblich abgesprochen.

Dank unserer beiden Hausmeister wurde das Schild an der Wand der Terrasse befestigt.

 

Unsere Hausmeister haben unter dem Schulnamen einen neuen Platz mit Betonplatten angelegt und die Mädels der Kunstagentur hatten den Auftrag diesen Platz zu gestalten. Sie haben sich von dem Material Beton und Mosaik inspirieren lassen und zwischen ihnen eine Verbindung geschaffen.

Mit Beton hatten die Mädels vorher noch nie gearbeitet und die Bohrmaschine brannte beim ersten Mörtel anrühren sofort durch. Aber sie gaben nicht auf und so entstanden die Säulen. Auf diesen stecken nun ein Haus mit zwei Köpfen, das heißt: Menschen begegnen sich hier in diesem Haus.

Dazu gossen die Mädchen verschiedene Trittsteine oder Eckpunkte, die den Mädels wie Joker-Karten in einem Spiel eingefallen sind.

- Da ist das Labyrinth ein Symbol für die Suche nach der eigenen Mitte.

- Die runde Form mit dem roten Herzen gefällt einem der Mädchen besonders.

- Die Spirale, das Wasserbecken und die Sonne fördern das Leben und bringen Glück, was auch dieses chinesische Zeichen bedeutet.

 

Unsere Schulleitung Frau Kolar hat zusammen mit  Anita Neuhaus, der Urenkelin von Agnes Neuhaus das neue Namensschild enthüllt ..........